Berufliches

2018/19: Klassenlehrer an der VS Markt St. Martin

Wieder die 2. Klasse, aber diesmal sind es 24 Schüler der (2.), 3. und 4. Schulstufe. Extreme Leistungsunterschiede und viele Erkrankungen  machen dieses Schuljahr besonders anspruchsvoll und schwierig. 
Dazu passt ein  Ambros-Lied: "...I hob mi bemüht, des könnts ma glaubn ....,"

2017/18: Klassenlehrer an der VS Markt St. Martin

Da wir heuer ausnahmsweise einmal dreiklassig sind, übernehme ich die
2. Klasse (=3.Schulstufe). EINE Klasse mit 15 Schülern EINER Schulstufe! - Diese Konstellation musste ich nach über 30 Jahren wieder einmal probieren! 

Wie erwartet und erhofft, ist vieles für den Lehrer einfacher, aber wesentlich leichter ist es trotzdem nicht. Es ist nach wie vor schön, mit jungen, "unverdorbenen" Kinder zu arbeiten, aber mit zunehmendem Alter fühle ich, wie mein psychischer und emotionaler Energiespeicher immer öfter getankt werden muss ...

2016/17: Wieder Assistenzlehrer* an meiner Stammschule
VS Markt St. Martin und an der VS Weppersdorf.
*Ich unterrichte im Rahmen des Gesamtunterrichts: Bewegung und Sport, Sachunterricht, Bildnerische Erziehung, Musikerziehung, Englisch, Förderunterricht .... also Fächer, in denen ich mich kaum mit Noten und Leistungsdruck abmühen muss ;-)

Schon seit einigen Jahren gestalte und sammle ich kleine "Learning-Apps" als Unterstützung für meinen Unterricht.
Schön langsam bekommt diese Arbeit Breite, Tiefe und Struktur. Rückmeldung wären halt hilfreich und wichtig...

=> LearningApps

2015/16 gab ich mir ein "Sabbatical" ... :-)
also ein unbezahltes Freijahr, das ich für spezielle Reisen und Erholung nutzte.

2014/15: Assistenzlehrer an den Volksschulen Markt St. Martin, Oberpetersdorf, Stoob und Vertretungslehrer in der Region.
Das war ein sehr interessantes, schönes Schuljahr!

Volksschule Markt St. Martin 
2010-14 Klassenlehrer

Nach der Schließung der

VS Unterloisdorf war ich wunschgemäß als Klassenlehrer
an dieser familiären Kleinschule.

Volksschule Unterloisdorf 1985-2010


25 Jahre war ich Lehrer und Direktor dieser schönen, einklassigen Kleinschule

im Mittleren Burgenland.
Leider wurde sie 2010 wegen Schülermangel geschlossen :-(

=> Web-Fotoarchiv (nach notwendiger Konvertierung leider fehlerhaft und unvollständig :-(

IT Regionalbetreuer  1999-2004
für die 47(!) Volksschulen des Bezirkes OP 


Innerhalb kürzester Zeit sollten Computer, Internet und EDV in die mittelburgenländischen Volksschulen einziehen. Eine riesige, spannende und hochinteressante Aufgabe, an der ich maßgeblich und hauptverantwortlich beteiligt war.

IST - Interkultureller Sprachentausch

Erwachsenenbildner der Bgld. VHS

Ungarisch-Deutsch Kurse in Langeck, Köszeg und Szombathely

 

Motor der intensiven,
internationalen Schulpartnerschaft
1989-2005

mit der Béri Balog Ádám Általános Iskola Köszeg 
(zw. auch Gastlehrer an dieser Schule)

 

Link: => Balog Iskola Köszeg

ARGE-Leiter Kleinschulen im Bezirk OP

 

ARGE-Leiter und Gründer des
Klubs der Kleinen 


 

Volksschule Unterloisdorf

 

Klassenlehrer und Direktor 1985-2010

 

 


Link: => www.unterloisdorf.at/vsu 
=> Online-Fotoarchiv (nach notwendiger Konvertierung leider fehlerhaft und unvollständig :-(

(aktuelles Foto!)
(aktuelles Foto!)

Volksschule Deutschkreutz

 

Klassenlehrer 1980-1985

 

 

 

Link: => VS Deutschkreutz

Ausbildung zum Volksschullehrer 1978-1980

 

Pädagogische Akademie Eisenstadt
Wolfgarten

(aktuelles Logo!)
(aktuelles Logo!)

Revisionsassistent 1977
im Steuerberatungsbüro Kelemen